Armagnac

Armagnac

Armagnac ist ein in der Gascogne in Südfrankreich hergestellter Weinbrand, dessen Herkunft seit über 100 Jahren geschützt ist. Der ältere Bruder des Cognacs weist einige Unterschiede zu diesem auf. Unser Tipp: Mischen Sie sich nicht in den Streit der Fachleute ein, probieren Sie unseren VOM FASS-Armagnac und entscheiden Sie selbst.

5 Artikel

5 Artikel

Der Basiswein, die Brennmethode und die Eichenart, aus der die Lagerfässer sind, stellen alle zusammen eine Menge Unterschiede zum benachbarten Cognac dar. Allen voran ist es die in der Regel kontinuierliche, einmalige Destillation auf eine Alkoholstärke von 52 bis 63 % Vol., mit der er dann in Eichenholzfässer gefüllt wird. Nach frühestens einem Jahr, gute Qualitäten reifen zehn und mehr Jahre, wird er aus den Fässern entnommen und auf Trinkstärke von mindestens 40 % Vol. eingestellt.